Wilderness-Symposium 2022



  • 15.10.2022 in Marburg


1. Marburger Symposium in Wilderness-Medizin

Wilderness-Medizin – noch nie gehört?

Hierbei geht es weniger um den wilden Patienten oder wilde Krankheiten – es geht um Medizin in wilder Umgebung.

Genauer gesagt, befasst sich Wilderness-Medizin (WM) mit medizinischer Diagnostik, Therapie und Prävention von in der Wildnis auftretenden Erkrankungen und Verletzungen.

Wildnis bezeichnet hierbei extreme Umwelten wie den alpinen Raum, Wüsten, Dschungel, Polargebiete und abgelegene Gegenden in den gemäßigten Zonen (Wald, Höhlen, Flüsse, Seen, Meere).

Wesentliche Gebiete der WM sind Rettungs- und Notfallmedizin unter erschwerten Bedingungen, Tropenmedizin, Alpinmedizin, Expeditionsmedizin, Maritimmedizin und noch vieles mehr.

Ein wichtiger Aspekt hierbei ist die Improvisation. Sowohl bei der Diagnostik, als auch für vorläufige Therapien und Transport der Erkrankten.

Dies ist das erste Symposium im deutschsprachigen Raum, welches die Wilderness-Medizin in einer großen Bandbreite abbildet und nicht nur auf eine extreme Umwelt beschränkt ist.

Die Referenten sind jeweils ausgewiesene Spezialisten und bereiten spannende aktuelle Vorträge für Sie vor.

Zusätzlich können Sie sich bei zwei praktischen Workshops anmelden, in welchen die Improvisation im Vordergrund steht.

CME Punkte werden bei der Landesärztekammer Hessen beantragt.

Wir laden Sie ein zu einem spannenden Blick über den Tellerrand der spezialisierten Medizin. Werden Sie Teil des 1. Symposium über Wilderness-Medizin!

Programm:

ab 08:15 Anunft und Registrierung


09:00 Eröffnung

09:15 - 10:15 Medizin in den südlichen Polargebieten - Prof. Dr. Matthias Feuerecker


10:30 – 11:00 akute Verletzung weitab medizinischer Versorgung - Dr. Michael Völkner

Blutungsstillung und improvisierte Wundversorgung

11:00 - 11:30 Erkrankungen durch Hitze - Dr. Fritz Holst

ein schwerwiegender Notfall beim Wüstentrekking

11.30 - 12:00 Der Zahnärztliche Notfall in der Wildnis - Dr. Thomas Schürmann

Was kann der Humanmediziner leisten ?

12:00 – 13:30 Mittagessen (Ist in den Tagungskosten enthalten)

Workshops in der Mittagspause: 40 min Der improvisierte Patienten-Transport

(Platzzahl begrenzt)

40 min Versorgung von Extremitätenverletzungen

15:00 – 15:30 akute Gastroenteritis - Dr. Andreas Leischker

eine der häufigsten Reiseerkrankungen

15:30 - 16:00 Kinderärztliche Notfälle in der Wildnis - Dr. Dorothee Rabenhorst

Was muss ich beachten als Nicht-Pädiater?

16:00 - 16:30 Abschluss

Ort:

Hörsaal III - Klinikum Lahnberge - Conradistraße - Marburg ,

Kosten (inkl Verpflegung):

Fachärzte 80 €, Ärzte in Weiterbildung 60 €, Studierende: 30 € (Nachweis erforderlich)


Anmeldung:

per Mail an: info (at) wilderness-medizin.de

Anmeldung ist erst gültig bei Zahlungseingang auf dem Vereinskonto: Volksbank Mittelhessen IBAN: DE45 5139 0000 0020 9662 03 BIC: VBMHDE5F

eine Kostenrückerstattung ist nur bei schriftlicher Abmeldung bis 08.10.2022 möglich


CME-Punkte:

werden bei der Landesärztekammer Hessen beantragt